Amnesty International Gruppe Friedrichshafen

Impressum | Login

Gruppe Friedrichshafen

StartseiteAISchule

AMNESTY macht Schule - AMNESTY geht in die Schule

Als Referentin für Menschrechtsfragen ist Christa Morstadt, Mitglied der Friedrichshafener Amnesty- Gruppe, aktiv in das Bildungsangebot der Stadt Friedrichshafen, das "Globale Klassenzimmer Friedrichshafen" eingebunden.
Seit März 2007 unterstützt dieses pädagogische Programm die Friedrichshafener Schulen beim Lernen über die "Eine Welt". Ehrenamtliche Gruppierungen der Stadt Friedrichshafen so auch AI- Friedrichshafen stellen ihre Unterrichtsmodule in den Bildungseinrichtugen vor.
Thema des AI- Moduls ist die UN- Kinderrechts- Konvention von 1989. Frau Morstadt macht an bewegenden Kindersoldaten Schicksalen, unterstützt duch einen Film des Südwestrundfunks, den Schülern und Schülerinnen globale Zusamenhänge bewußt. Das „Globale Klassenzimmer Friedrichshafen“ soll dazu beitragen, den ganzheitlichen Ansatz der AGENDA 21 in Friedrichshafen zu verwirklichen: "Global denken, lokal handeln".

Weitere Informationen zum "Globalen Klassenzimmer" beim Weltladen Friedrichshafen [hier]
oder bei der Stadt Friedrichshafen [hier]